Wir machen was!


      Apfellauf:
    23. Juni 2019

 
  Ergebnislisten

 

       Bilder

 

 

 

Newsletter

Wie wird alkoholfreier Apfelwein hergestellt?

Für die Herstellung der alkoholfreien Variante eignet sich nicht jede Sorte Apfelwein. Es kommen nur besonders aromareiche Apfelsorten zur Verwendung.

Um den Geschmack des Apfelweins auch nach dem Entalkoholisierungsprozess so weit wie möglich zu erhalten, nutzen wir ein besonders schonendes Verfahren des Alkoholentzugs. Zuerst wird dem Apfelsaft schonend das natürliche Apfelaroma entzogen. Jetzt wird der Apfelsaft zu Apfelwein vergoren. Anschließend wird der Alkohol unter einem Vakuum abdestilliert. Zum Schluss wird dem alkoholfreien Apfelwein das vorher entzogene Aroma wieder zugeführt.

Das Vakuum lässt den Alkohol bereits bei 30 Grad Celsius sieden, einer Temperatur, die den Geschmack und die Aromen schont. Bei einer sonst üblichen Abdampftemperatur von 80 Grad Celsius würde der Apfelwein „verbrennen“ und bekäme einen entsprechend verbrannten Geschmack. Durch die extrem niedrige Temperatur erhalten wir einen frischen sauberen Apfelwein.