Wir machen was!

Apfelbaum Aktion

 

Über 40.000 Bäume wurden
seit Beginn der Aktion
bereits gepflanzt!

Das Apfelfest feiern wir am 21. und 22. Oktober 2017 im Freilichtmuseum Hessenpark in Neu-Anspach.

Besuchen Sie uns doch einmal!
Infos zur Keltereibesichtigung finden Sie hier.

Newsletter

Erläuterungen

Wie wird alkoholfreier Apfelwein hergestellt?

Für die Herstellung der alkoholfreien Variante eignet sich nicht jede Sorte Apfelwein. Es kommen nur besonders aromareiche Apfelsorten zur Verwendung.
Um den Geschmack des Apfelweins auch nach dem Entalkoholisierungsprozess so weit wie möglich zu erhalten, nutzen wir ein besonders schonendes Verfahren des Alkoholentzugs. Zuerst wird dem Apfelsaft schonend das natürliche Apfelaroma entzogen. Jetzt wird der Apfelsaft zu Apfelwein vergoren. Diesem Apfelwein wird der Alkohol unter einem Vakuum abdestilliert. Dem alkoholfreien Apfelwein wird das vorher entzogene Aroma wieder zugeführt.
Das Vakuum lässt den Alkohol bereits bei 30 Grad Celsius sieden, einer Temperatur, die den Geschmack und die Aromen schont. Bei einer sonst üblichen Abdampftemperatur von 80 Grad Celsius würde der Apfelwein „verbrennen“ und bekäme einen entsprechend verbrannten Geschmack. Durch die extrem niedrige Temperatur erhalten wir einen frischen sauberen Apfelwein.

Übrigens: Alkoholfreier Apfelwein hat 75 % weniger Kalorien als Apfelsaft!