Wir machen was!

Apfelbaum Aktion

40.000 Bäume wurden
seit Beginn der Aktion
bereits gepflanzt!




Nächster Apfellauf
am 28. Juni 2015!

 

Fotos 2014

 

 

 




Das Apfelfest feiern wir am 17. und 18. Oktober 2015 im Freilichtmuseum Hessenpark in Neu-Anspach.




Besuchen Sie uns doch einmal!
Infos zur Keltereibesichtigung finden Sie hier.

Newsletter





Apfellauf

Bericht vom Apfellauf 2014

Pünktlich zum Startschuss des 13. Apfellaufs am 29. Juni 2014 schloss der Himmel seine Schleusen. So konnten die 900 Läufer trockenen Fußes die Laufstrecke bei angenehmen Temperaturen bewältigen. Sie starteten über fünf und zehn Kilometer von Laubuseschbach nach Weilmünster. Die Kinder gingen beim Struwwelpeterlauf über 420 Meter an den Start. Lars-Henning Metz von hr1 moderierte den Lauf. Für die musikalische Unterhaltung der Läufer und Zuschauer sorgte Peter Grün.

Um 10.00 Uhr gab Lauftrainer und 12-facher deutscher Meister Kurt Stenzel den Startschuss für den fünf Kilometer-Lauf.

Nach 17:00 min. durchlief Manuel Mohr aus Cramberg das Ziel, dicht gefolgt von Mathias Georgi vom LC Mengerskirchen (17:07 min.). Auf den dritten Platz kam, wie bereits im vergangenen Jahr, Udo Stöckl von der LG Brechen mit einer Zeit von 17:22 min.

Antonia Schermuly vom LC Mengerskirchen lief als erste Frau mit klarem Vorsprung nach nur 18:09 min. über die Ziellinie vor Diana Hellebrand vom Team Meddys Lauf- und Walkingtreff aus Koblenz (19:39 min.) Die Drittplatzierte aus dem Vorjahr, Franziska Grote, konnte ihre Vorjahreszeit verbessern und  landete auch dieses Mal wieder auf Platz 3 mit einer Zeit von 19:54 min.
 
Um 11.00 Uhr fiel der Startschuss für die zehn Kilometer-Läufer.

Bei den Männern siegte Nils Wagner vom TUS Naunheim mit einer Zeit von 36:56 min. vor Christian Scholz vom Meddys Lauf- und Walkingtreff aus Koblenz (37:47 min.). Auf den dritten Platz kam Thomas Bund von der LG Brechen (38:06)

Bei den Frauen gewann Marisa Friedrich von der LG Eintracht Frankfurt mit einer Zeit von 43:42 min. Melanie Eisel vom WSC Goldener Grund landete mit 46:24 min auf dem zweiten Platz vor Elke Frank vom TSV Niederkleen (47:14 min.)

Für die Kinder fiel der Startschuss um 13.00 Uhr. Beim diesjährigen Struwwelpeterlauf siegte Charlotte Müller aus Löhnberg. Sie gewann auch schon die letzten beiden Male. Bei den Jungen lief Jannik Kniesner aus Freienfels als erster durchs Ziel.
 
Die Teamwertung gewann die LG Brechen vor dem LC Mengerskirchen und dem Team Meddys Lauf- und Walkingtreff Koblenz.
 
Die Gruppe aus Koblenz sahnte auch bei den Sonderpreisen ab. So gewann Meddys Lauf- und Walkingtreff als „größte Gruppe“ und siegte außerdem noch in der Wertung „Frauen-Power“. In dieser Kategorie kamen jeweils die zwei schnellsten Läuferinnen über 5 und 10 Kilometer in die Wertung.

Helmut Serowy vom LaufReport berichtet vom Apfellauf unter www.laufreport.de

Den Bericht von Sven Jessen finden Sie unter mittelhessen.de

Hier geht`s zu den Ergebnislisten und Urkunden...

 ... und hier zu den Fotos!